Saltstraumen

Heute wollen wir uns den stärksten Malstrom der Welt anschauen. Also machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg zur Touristinformation.
Erste Info (anders als gestern): Die Bootstouren zum Saltstraumen starten hier erst in 10 Tagen 🙁 . Aber die Hurtigruten organisieren für ihre Passagiere eigene Touren. Die Damen der Touristinformation eruieren, ob da Plätze frei sind. Und tatsächlich, wir können kurzfristig – sprich Start in 30 Minuten – teilnehmen. Dazu aber die zweite Info: Es kostet nicht 70 €, sondern 115 € pro Person 🙁 🙁 . Das ist uns zu teuer (war es schon auf dem Schiff)!
Also zurück ins Hotel, Bikerkluft an und ab auf die Bikes – es sind nur 30 km bis zum Malstrom und wir sind rechtzeitig zum stärksten Augenblick da.

image

Und es geht eine Brücke direkt über den Saltstraumen: Einen besseren Blick hätten wir von den Booten (die auch gerade da sind) nicht gehabt.

Und für unsere Leser hier das kleine Video, dass wir gedreht haben.

Ein Gedanke zu „Saltstraumen

  1. Danke für das einmal tolle Video !!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich glaube eure Sicht war die beste, so von oben sieht man doch wesentlich mehr !

Schreibe einen Kommentar