2022 Felbermühle

Das dritte Märzwochenende ist als Mega-Frühlingswochenende angekündigt: Das Wetter soll so bleiben, wie es schon in der Woche war.
Daher entscheiden wir uns, dieses Wochenende im Sprinter zu genießen: Ein kurzer Anruf in der Felbermühle – die haben Platz – und so sind wir am Freitag kurz nach 16 Uhr dort und chillen ein tolles Wochenende lang.

Viel zu erzählen gibt es nicht, das transportieren die folgenden Bilder.

Eine Anmerkung müssen wir aber machen: Im Gegensatz zu unserem letzten Besuch hier (das war 2019) ist es nun nicht mehr möglich, für 5 Euro am Abreisetag bis in den Nachmittag zu verlängern. Jetzt nimmt der Campingplatz, wenn man nach 11 Uhr abreisen will, eine ganze Tagesgebühr (wir wurden darauf allerdings hingewiesen).
Das ist schade, denn das doch ganz ordentliches Geld dafür, dass wir nur noch bis 16 Uhr stehen, die Sonne genießen und keine Infrastruktur mehr nutzen (Strom wird ja eh nach Verbrauch abgerechnet).
Wir werden daher bei unseren nächsten Besuchen dann auch bis 11 Uhr den Platz leider verlassen und uns lieber in der Nähe an die Abens oder die Donau stellen und dort noch bis nachmittags verbringen, bevor wir die knappe Stunde zurück nach Hause fahren.

Bilder.

Felderbermühle.

https://campingfelbermuehl.wixsite.com/start/


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar