Kategorie: 2015 Schottland

2015 Schottland

Wir sind da!

Heute sind wir in Schottland angekommen. Und die Reise ist – bis auf die Verspätung beim Abflug in Amsterdam – nach Plan verlaufen. Wegen einer nicht korrekt schließenden Flugzeugtür sind wir mit 45 Minuten Verspätung abgeflogen. Aber Dank eines simplen Putzlumpens, mit dem der zur Hilfe gerufene Wartungsmonteur einfach einWeiterlesen

2015 Schottland

Mee(h)r

Wir haben gut geschlafen und genießen unser erstes schottisches Frühstück: Christiane einen Eimer voll Tee, Toast and Marmalade und Henrik … … ein klassisches britisches Breakfast. Gegen 10 Uhr fahren wir los und lassen uns vom Navi bevorzugt über Nebenstraßen leiten. Wir treffen aber immer wieder auf den North CoastWeiterlesen

2015 Schottland

Die Highlands

Heute haben wir uns vorgenommen, ein paar mehr Kilometer zu fahren, um nicht in der Romantik der ersten Tage uns am Ende des Urlaubs vorwerfen zu müssen, nicht annähernd dort gewesen zu sein, wo wir überall hin wollen. Und trotz des mehr Kilometer wollen wir natürlich auch nichts verpassen. DaherWeiterlesen

2015 Schottland

Nördlichster Punkt

Wir hatten eine angenehme Nacht im Pink Room. Und ein einzigartiges, sehr liebevolles Frühstück. Ian, unser Gastgeber war sehr nett und wir haben uns königlich über seinen Aufreger bzgl. des Schulausflugs seiner Söhne amüsiert: Ein Tag Camping und die Kinder müssen soviel mitnehmen, dass der üppige, geforderte Medipack auf jedenWeiterlesen

2015 Schottland

Wasser…

Heute ist der bisher regenreichste Tag unseres Schottlandurlaubs. Und trotzdem beeindruckt uns die immer wieder wechselnde Landschaft. Abwechselnd karg, dann wieder blütenreich mit gelbem Goarse und heute auch der eine oder andere Wald mit hohen Bäumen. Immer aber Wasser: Ozean, Loch, Fluss oder Regen – Wasser hat es hier imWeiterlesen

2015 Schottland

Applecross

Wir werden zum Frühstück mal wieder verwöhnt – die Menschen sind hier alle so außergewöhnlich nett und zuvorkommend. Das wäre im Alltag daheim so wünschenswert. Leider ist die Regenfront nicht schon in der Nacht komplett durchgezogen. Wir fahren bei heftigem Regen los und können uns vorstellen, wie besonders schön esWeiterlesen

2015 Schottland

Byebye Highlands

Heute haben wir die Highlands verlassen. Die in den letzten zwei Wochen so bewunderte Natur verändert sich rasch zu Landschaften, die auch ins Oberbayerischen passen würden. Ein Highlight gibt es aber noch: Wir fahren an einer Reihe (im wahrsten Sinne einer neben dem anderen) Skilifte vorbei: The Lecht – SkifahrenWeiterlesen

2015 Schottland

Aberdeen

Unser letzter ganzer Tag in Schottland in diesem Urlaub. Nach einem Frühstück außerhalb unseres Guesthouses (dort gibt es “nur” die Übernachtung), erlaufen wir heute Aberdeen. Old Aberdeen ist am nördlichen Ende der Stadt und der Name verspricht leider mehr, als wir erleben. Aber St. Machars Cathedral ist sehenswert. Und beimWeiterlesen

2015 Schottland

Sehenswürdigkeiten

Schottland 2015 Links zu den Orten/Regionen und Sehens­wür­dig­kei­ten, die wir besucht haben: Schottland: Visit Scotland Durness: The most spectacular corner of Scotland Isle of Skye: The official website for the Isle of Skye, Lochalsh and Raasay in the north west of Scotland Balmoral Castle: The Scottish holiday home to the RoyalWeiterlesen