Motorradsaison 2020

Die Motorradsaison 2020 haben wir für uns ausfallen lassen. Auch aufgrund der Erfahrungen mit Henriks Knieunfall im Sommerurlaub 2019 in Schottland haben wir uns entschieden, die in der Corona-Situation benötigte Krankenhauskapazitäten nicht durch einen Unfall aufgrund unseres Hobbies zu belegen – Motorradfahren ist immer ja mit entsprechendem Risiko verbunden.
Wir hoffen, dass es in 2021 wieder anders wird – und dann fahren und bloggen wir wieder Motorraderlebnisse.

Nachtrag: Auch 2021 hat für uns nicht geklappt – aber Mitte März 2022 war dann endlich der Neustart!