Kategorie: 2021 Nordlicht

2021 Nordlicht

Urlaub!!!!

Wie bei uns üblich sind natürlich noch am letzten Arbeitstag nachmittags losgefahren. Und weil der Verkehr Richtung Nürnberg sehr staulastig war, hat uns das Navi über Landshut und Regensburg geleitet. Und jetzt stehen wir auf dem Womo-Stellplatz in Vohenstrauß (Wissende wissen: Hier ist Johannes am Landestheater Oberpfalz als Schauspieler angestellt).Weiterlesen

2021 Nordlicht

Vättern

Pünktlich um 7 Uhr fahren wir vom Schiff. Und ähnlich überrascht, wie beim Boarding (alles elektronisch, ohne Kontrolle durch Personal), sind wir auch bei der Einreise nach Schweden: keine Passkontrolle (o.k. – Schengen), aber auch keine Kontrolle bzgl. Covid-19. Niemand will von Niemandem wissen, ob geimpft, genesen oder getestet. WirWeiterlesen

2021 Nordlicht

Faul

Heute haben wir quasi nichts gemacht. Nur: lange geschlafen gut gefrühstückt (Henrik mit Kermavilii) einen Saugnapfhalter für die Action Cam gebastelt (damit wir, wenn’s drauf ankommt, tolle Zeitraffer-Aufnahmen machen können) einen kleiner Spaziergang gemacht Brot gebacken die Sauna genossen und danach Lenkkimakkara und Dosenbier – ein typisch finnisches Sauna-Essen DarumWeiterlesen

2021 Nordlicht

Die Sonne scheint…

…heute den ganzen Tag. Wir können draußen frühstücken… …das Meer genießen – zum Schwimmen zu kalt, aber zum Erfrischen klasse (Henrik hat’s probiert). Wir sind (wieder) faul – nur die Fähre für Sonntag rüber nach Finnland wird online gebucht. Und wir sind so faul, dass wir im Restaurant des CampingplatzesWeiterlesen

2021 Nordlicht

Blog ohne Bilder

Heute ist das Netz hier ziemlich mau. Daher bekommt Ihr die Bilder zum heutigen Blog erst morgen nachgeliefert, wenn das Netz wieder passt – vermutlich irgendwo unterwegs. Wir haben heute den letzten Tag in Degersand@Åland verbracht. Nachdem Christiane heute Nacht beim Bisln den Vollmond entdeckt hat, hat Henrik das FotoWeiterlesen

2021 Nordlicht

Iittala

Heute ist Iittala-Tag. Um Turku zu umgehen fahren wir gemütlich über Land, um kurz nach 14 Uhr in Iittala zu sein. Unser Geschirr ist von dort und daher gehört der Besuch der Manufaktur mit ihrem Outlet-Store einfach zu jedem unserer Finnland-Besuche dazu. Auch wenn die „Ausbeute“ heute eher gering ausfällt,Weiterlesen

2021 Nordlicht

Guten Morgen

Der Sonnenuntergang ist ausgefallen, dafür sind die Wolken zu schnell hochgezogen. Und die Nacht war stürmisch und sehr regnerisch. Dem zufolge waren der Regen auf dem Sprinter-Dach und die Meeresbrandung schon ordentlich laut. Belohnung heute Morgen ist ein schöner Regenbogen.

2021 Nordlicht

Waschtag

Morgens regnet es noch etwas, aber am Vormittag hört es dann auf. Also funktioniert unser geplanter Waschtag! Nach dem Duschen (auch das war Mal wieder notwendig – und nein, wir haben nicht gestunken 🤨) waschen wir hier in der Campingplatz-Waschmaschine unsere Klamotten. Und mit einer Stange, die wir sonst fürWeiterlesen

2021 Nordlicht

Routinen

Natürlich machen wir auch immer wieder das Gleiche (fast) jeden Tag. Dazu gehört morgens das Zähneputzen… … und bei Christiane abends das Bett herrichten, damit es ja warm ist: Schlafsack innen (grau-blau) Schlafsack außen (orange-schwarz) Wolldecke (rot) Schafffell Oberkörper (weiß mit schwarzen Tupfen) Schafffell Füße (weiß) Wärmflasche (unsichtbar, weil imWeiterlesen

2021 Nordlicht

Mehr braucht es nicht

Wir gehen unmittelbar nach dem Verlassen des Campingplatzes in Kokkola einkaufen. Und das, was wir für uns gestern Abend und heute Morgen als ausgelassene Jugendliche, die mit ihren ersten Autos posen, definiert hatten, entpuppt sich als Drift-Race-Wettbewerb direkt neben dem Supermarkt auf einem Parkplatz. Wir können ein bisschen durch dieWeiterlesen

2021 Nordlicht

Routinen 2

Wenn wir an einem Wasser stehen… … dann geht Henrik „schwimmen“. Bisher war es aber meistens so kalt, dass es beim Baden / Erfrischen geblieben ist (insbesondere heute morgen im Oulu-Järvi, der so kalt und flach ist, dass mir die Zehen abgefroren wären, wäre ich weiter rein oder länger imWeiterlesen

2021 Nordlicht

Zeit verloren

Die Entspannung setzt ein: Heute haben wir fast die Zeit verloren. Gerade noch rechtzeitig haben wir auf die Uhr geschaut und uns den Schlüssel für unser Sauna-Zeitfenster geholt. Tolle zusätzliche Entspannung… So, dass wir für morgen gleich noch eine Session gebucht haben und entschieden, dass wir erst am Dienstag hierWeiterlesen

2021 Nordlicht

Rovaniemi

Wir brechen zeitig auf und verlassen Manamansalo und den Oulu-Järvi. Der Weg führt uns über Land und einige Kilometer über Öl-Sand-Straßen, z.T. fast einspurig. Später geht es dann über die Hauptstraßen und wir fahren auch ein sehr breites Straßenstück, das explizit – inklusive ausgewiesenen Halteverbot – als Flugzeuglandepiste ausgewiesenen ist.Weiterlesen

2021 Nordlicht

Einkaufen

Wir waren natürlich auch heute in Rovaniemi Keskusta. Und weil hier aus Rovaniemi die berühmten Martinii Puuko herkommen, waren wir natürlich auch im Old Factory Shop. Und Henrik hat auch diesmal wieder einen Puuko gekauft: das 2021 limitierte Haukka (Falke) Jahresmesser Nummer 2386. Den Hinweg über den Kemijoki nehmen wirWeiterlesen

2021 Nordlicht

Feuerküche

Wie jeder gute finnische Campingplatz hat auch unserer hier eine überdachte Feuerstelle und Feuerholz. Also wir erstmals über Feuer gekocht: Es gibt Rentiergulasch mit Kartoffeln und Petersilie. Das Ganze gekocht im sogenannten DutchOven, den Henrik extra für diesen Zweck mitgenommen hat. Das Ganze genießen wir am Lagerfeuer mit einem kühlenWeiterlesen

2021 Nordlicht

Karelien

Heute haben wir zwei Regionen verlassen: Wir sind raus aus Lappland und auch aus der Arktis! Der Weg nach Süden hat uns durch die weite und noch dünner als bisher besiedelte Landschaft Nord-Os-Finnlands geführt. Kurz vor Salla sind wir nahe – es wären nur noch 5 Kilometer – der russischenWeiterlesen

2021 Nordlicht

Halbzeit

Wir sind jetzt etwas über drei Wochen unterwegs. Morgen in 21 Tagen geht die Arbeit wieder los … aber eben erst in 21 Tagen! Der Tag beginnt mit Wäsche waschen und setzt sich mit der kleinen Wanderung (nach einem ausgedehnten Frühstück) fort. Danach gibt es den schon beschriebenen Kaffee aufWeiterlesen

2021 Nordlicht

Nichts

Wir sind immer noch in Juuma. Und weil das Wetter bis in den Nachmittag gut war, hat Henrik draußen sitzend in der Sonne viel gelesen. Ansonsten waren wir heute nochmals ins der Sauna und den Rest des Tages ist nichts Berichtenswertes passiert. Nur, dass wir heute Morgen im Sprinter einenWeiterlesen

2021 Nordlicht

Am Hyrynjärvi

Wie geplant fahren wir heute weiter. Erste Station ist Kuusamo, wo wir für die nächsten Tage einkaufen. Der Weg dorthin führt an Ruka vorbei, das zu Kuusamo gehört und für seine internationalen ausgetragenen Skisportveranstaltungen bekannt ist – was es außerhalb der Saison auch nicht schön macht. Hinter Kuusamo nehmen wirWeiterlesen

2021 Nordlicht

Sauna und Muikku

Die Sauna war toll und ganz klassisch: Natürlich mit Holz geheizt, See zum Abkühlen und einem klassischen Sauna-„Bad“. Der große Kessel ist voll mit heißem Wasser, beheizt vom Saunaofen. Aus der Leitung kommt kaltes Wasser und in der Schüssel wird das „Bade“wasser auf die gewünschte Temperatur gemischt und mit derWeiterlesen

2021 Nordlicht

Joensuu

Leider ist heute ein Regentag. Aber das hält uns nicht davon ab, Joensuu etwas anzuschauen, wohl wissend, dass die Städte hier i.d.R. einen überschaubaren Ortskern haben. Joensuu hat „nur“ 77.000 Einwohner und ist damit in etwas so groß wie Bamberg. Als Hauptstadt Nordkareliens aber die größte Stadt hier in derWeiterlesen

2021 Nordlicht

Alleine

So voll, wie es heute Morgen noch war, so leer ist es am Abend. Wir genießen den ganzen Tag die – unverhofft – scheinende Sonne und nutzen den Nachmittag endlich für unsere Gedanken und Festlegungen für unsere Patientenverfügungen. Die Broschüre und die Textvorlagen hatten wir zu diesem Zweck extra mitWeiterlesen

2021 Nordlicht

Hamina

Heute schauen wir uns Hamina an, das zu den schönsten Städten Südfinnlands gehört. Schon von Weitem fällt der riesige Fahnenmast mit der finnischen Flagge auf, die – sicher auch aufgrund ihrer Größe – andächtig im Wind weht. Der Mast ist mit 100 Metern Höhe, der höchste in ganz Finnland –Weiterlesen

2021 Nordlicht

Boarding completed

Das Einparken hat ein wenig gedauert, da die Womos auf Deck drehen und rückwärts einfahren mussten – und das können viele anscheinend nicht. Wir haben unsere Innenkabine in Besitz genommen und einen Deckspaziergang gemacht. Und jetzt sitzen wir beim Ablander-Bier (natürlich auch hier in glutenfrei!) und warten aufs Ablegen.