Ein bisschen Savukoski und viel faul

Das Wetter ist grau und kühl, aber meistens trocken.

Daher legen wir einen faulen Tag ein, den zumindest Henrik aber mit einer schönen heißen Dusche nach dem Frühstück beginnt.

Und wir machen einen kleinen Spaziergang entlang des Kemijoki in den Ort Savukoski.

Die einzigen beiden Rentier, die wir heute sehen, sind aus Holz.

Im Ort steht ein , das ist ein Sami*-Lager“Haus“, der auch im Wappen des Ortes gezeigt wird. Im Gebiet von Savukoski befindet sich zudem der Berg Korvatunturi, der nach Überzeugung der Finnen der Wohnort des Weihnachtsmannes ist (also doch nicht im Santa Claus Village in Rovaniemi).

Sami = korrekte Eigenbezeichnung der Lappen

Zurück auf dem Campingplatz, der übersetzt den Namen Mrs. Claus Lodge hat, verbringen wir den Tag restlichen mit Lesen und faul sein.

Schreibe einen Kommentar