Es geht los!

Der Anhänger ist gepackt, der Canadier liegt bereit und Henriks Sohn Lukas, der bis zum Studienbeginn zur Untermiete wohnt, ist in die Versorgung von Katze, Pflanzen und sonstigen Dinge in der Wohnung eingewiesen.

Für uns beide heisst es nun endlich – nach erfolgreichen, aber sehr anstrengenden Arbeitsinhalten in den letzten Wochen: Es geht los! Zwei Tage bis Travemünde und dann mit der Fähre nach Helsinki!

Schreibe einen Kommentar