Wir sind da.

Unser Schiff war pünktlich und die Überfahrt problemlos, wenn man mal von den sogenannten Liegesesseln absieht. Wir haben das Beste daraus gemacht und am Boden geschlafen.

Gestern früh ging dann alles ganz schnell. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Schiffsrestaurant geht’s zum Auto und 20 Minuten nach dem Anlegen sind wir auch schon unterwegs.

Erstes Ziel zum Erholen ist Lahti. Aber Pech gehabt, wegen eines Jugendfestivals ist der Campingplatz voll. Also dann weiter Richtung Mikkeli. Leider gibt es sie nicht –  oder wir sind nur zu müde, sie zu finden – die Campingplätze, die in der Straßenkarte eingetragen sind.

Letztendlich landen wir in Anttola (siehe Reiseroute). Der Campingplatz hier ist einfach, mitten in der Natur und für die nächsten Tage genau richtig zum Ausruhen und Paddeln.

image
image

Ein Gedanke zu „Wir sind da.

  1. Hallo, ich hoffe, der Wetterbericht im Hufvudstadsbladet für die nächsten Tage stimmt nicht, da ist öfters Regen angesagt. Erholt Euch und genießt Eure Reise. Ma

Schreibe einen Kommentar