Wir haben unseren Platz gefunden

Wir waren noch eine Zeitlang unterwegs – immer nach Möglichkeit auf den kleineren Straßen…

… die auch immer wieder nur Schotterpisten waren.

Wir haben die Fähre von Thyborøn nach Agger genommen…

… und sind im Tyr Nationalpark direkt “auf” den Dünen und durch nordskandinavische Landschaft gefahren.

Angekommen sind wir auf einem Campingplatz in Klitmøller. Hier ist das Surferparadies Dänemarks “Cold Hawaii”.

Das schauen wir uns morgen an. Jetzt stehen wir schön “bunt” auf der Zeltwiese, das Brot für morgen bäckt im Omnia-Backofen und wir genießen Brotzeit (Sill, Gurke, Käse und dänisches Bier).

Schreibe einen Kommentar