Strandspaziergang und Mee(h)r

Nach dem Kaffee machen wir einen Strandspaziergang und entdecken die vielen verschiedenen Muscheln, Steine und Gewächse, die hier bei Ebbe freiliegen.

Bei dem Spaziergang fällt auch die Entscheidung, morgen noch hier zu bleiben. Daher: Gleich zur Rezeption und einen weiteren Tag bezahlen und gleich auch noch eine Münze für die Waschmaschine kaufen.

Das gute Wetter und den Wind müssen wir ausnutzen und so – eifrige Leser unserer Reiseblogs kennen das schon – können wir auch hier ein typisches Wäschebild posten.

Und während die Wäsche trocknet, genießen wir ein Meeresfrüchte-Abendessen mit hervorragendem französischen Wein (natürlich haben wir in Tréguier auch eingekauft.

Schreibe einen Kommentar