1. Tag: Therme Bad Wörishofen

Um 20 nach 12 ist für Henrik der Arbeitstag zu Ende. Schnell nach Hause, raus aus den Office-Klamotten, rein in die Biker-Kluft, Gepäck aufs Bike und um 20 nach 1 bin ich bei Christiane an der Arbeit. Sie ist schon heute morgen mit ihrer Diva und Gepäck zur Arbeit gefahren.

Ein kurzer „Ich-will-auch-ins-Wochenende“-Stau bis zur Donnersberger Brücke und von dort geht es dann doch ganz flott. Nach einem kurzen Stück Autobahn bis Gilching fahren wir eine schöne Tour zum Einfahren für unserer Jahresabschlusstour nach Bad Wörishofen.

Kurz vor 4 sind wir im Hotel und nach einchecken, umziehen und 20 Minuten Spaziergang sind wir kurz vor 5 in der Therme Wörishofen, in der wir gut 5 Stunden ausspannen.

Noch ein Spaziergang zurück ins Hotel -mit dem Thermen-„Ufo“ hinter uns, geht es jetzt ins Bett.

Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar