Taulaniemi.

Wir sind wieder weitergezogen – und zwar gestern. Ein sehr regenreicher Tag in Jämsänkoski hat uns dazu bewogen, Tampere vor zu ziehen und hier ein wenig Stadt und Shopping zu machen. Wenn das Wetter wieder besser ist, wollen wir aber schon nochmal in die Pampas.

Gefunden haben wir den kleinen See Taulajärvi und den Campingplatz auf Taulaniemi (Niemi = Halbinsel).

Und wie als Wiedergutmachung ist auch das Wetter besser.

Heute waren wir in Tampere. Und nachdem Henrik weder gestern (noch heute nach Tampere) im See Fische gefangen hat (Aber meinem Angelhaken hinterherschwimmen habe ich sie gesehen!), haben wir in Tampere Barsche gekauft – lecker.

Und auf dem Rückweg von Tampere haben wir noch einen Abstecher in die „Wildnis“ gemacht (Henrik wollte das Jugendcamp Luhtanranta finden, in dem er vor 30 Jahren war!!!). Gefunden haben wir Luhtanranta nicht, mitgenommen haben wir unsere ersten Blaubeeren (Danke Ma/Karin, für die Info, dass die Saision dafür gerade begonnen hat).

Morgen fahren wir nach Iittla und zu Marimekko, um unsere Geschirr- und Glaswünsche zu erfüllen. Und wir werden mal sehen, was Tampere so ansatzweise im Nachtleben zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar