Autor: hro-com

Allgemein

Weltreise von Felix & Eva

Felix und Eva sind auf ihrer großen Reise unterwegs und berichten von ihren Erlebnissen. Mit dezenter Unregelmäßigkeit (alle ein bis zwei Wochen) werden sie in ihren Reiseblog Fotos hochladen und die eine oder andere Geschichte dazu erzählen. Aber bitte nicht nervös werden, falls es mal länger dauert!

Allgemein

Reiseblogs

2012 haben auf unserer Finnland Reise begonnen, während unserer Reisen jeweils einen Blog zu schreiben. Das hat sich bewährt: als Tagebuch und als Verbindung nach Hause. Wir freuen uns, wenn Ihr uns begleitet oder Spaß am Nachlesen unserer Reisen habt.

Allgemein

Kurztrips

Einfach mal ein Wochenende oder wenige Tage raus aus dem Alltag. Auch das bloggen wir hier, um uns später daran zu erinnern und um Euch Ideen zu liefern, wo auch Ihr einfach mal zwischendurch entspannen könnt.

Allgemein

Motorradtouren

Früher hatte Henrik ein Quad und hat damals bereits Touren in der Gruppe beschrieben. Seit wir 2014 unseren Motorradführerschein gemacht haben, bloggen wir hier unsere Motorradtouren – egal ob eine Tagestour oder eine mehrtägige Tour. Nur längere Reisen mit unseren Bikes findet Ihr in den Reiseblogs.

Allgemein

Paddeltouren

Wir haben auch einen Canadier: Und wenn wir in unserem „Freizeit“stress die Zeit finden, dann geht es auch Bäche, Flüsse oder Seen. Und da wir selber immer nach guten Ideen für Paddeltouren suchen, wollen wir mit unseren Tourenbeschreibungen Euch insprieren.

Allgemein

Sprinter

Wie kombiniert man drei Leidenschaften – Paddeln, Campen und Motorradfahren? Wenn das Alles zum Teil „gleichzeitig“ passieren soll, dann braucht man ein Fahrzeug, dass sowohl den Canadier, als auch unsere zwei Motorräder transportieren kann und auch zum Campen geeignet ist: Wir haben unseren Sprinter dafür!

Allgemein

Bikes

Das sind unserer Bikes! In der Freizeit für schöne Touren nehmen wir die Motorräder. Da die in der Stadt nicht so viel Sinn und Spaß machen, benutzen wir im für unsere im Alltag Motorroller (neudeutsch: Scooter). Und so brauchen wir kein Auto (der Sprinter ist ja reines Freizeitfahrzeug).

Allgemein

Unsere Photos auf Pixabay

Aus Pixabay.com finden wir tolle Bilder für Präsentationen, Grußkarten und mehr – und das Ganze gratis.Daher haben wir uns dazu entschlossen, der Community etwas zurückzugeben und auch besondere Bilder von uns dort zum Download bereitzustellen.

Motorradtouren

2022 Braunsbach

Wir waren Ostern in Braunsbach am Kocher und sind dort vier schöne Touren gefahren, die wir Euch hier hintereinanderweg kurz zusammenfassen wollen. Details findet Ihr in unserem Reiseblog dazu. Braunsbach – Crailsheim. Impressionen unserer Tour. Strecke (115 km). Braunsbach – Kloster Schöntal. Impressionen unserer Tour. Strecke (143 km). Braunsbach – […]Weiterlesen

2022 Braunsbach

Wieder zu Hause

Wir werden vom Regen geweckt … Mist, Regen, das heißt nasse Bikes in den Sprinter laden. Und es regnet sich ein. Unsere Hoffnung, dass es nach dem Frühstück besser ist bestätigt sich leider nicht So haben wir also nasse und schmutzige Bikes im Sprinter. Auch wenn das Beladen viel besser […]Weiterlesen

2022 Braunsbach

Eigentlich…

… wollten wir heute noch eine letzte Motorradtour dieser Urlaubswoche fahren Aber das Wetter ist indifferent: Bedeckt mit Hang zum Tröpfeln (was es aber dann doch nicht getan hat). Außerdem „müssen“ wir ein paar anderen Dinge tun: Brotbacken, damit wir morgen und Montag frühstücken können (und das Backen – es […]Weiterlesen

2022 Braunsbach

Dinkelsbühl

Wir sind uns nicht ganz klar, ob wir heute Motorradfahren sollen oder nicht. Das Essen gestern Abend war sehr lecker, aber zu viel: Henrik hat sich deutlich über“fressen“. Zusammen mit den beiden Flaschen Wein haben wir beide nicht perfekt geschlafen. Somit also längeres Überlegen bezüglich biken beim Frühstück. Aber – […]Weiterlesen

2022 Braunsbach

Im Land der Bausparkassen

Nachdem wir gestern ja faul waren, ist heute wieder ein Motorradtag angesagt. Diesmal geht es durch das Land der Bausparkassen – weil unsere Tour durch Wüstenrot UND Schwäbisch Hall geht. Dabei fahren wir sowohl Teile der Burgen-, als auch der Baden-Württembergischen Weinstraße.Die Strecke ist abwechslungsreich: Neben ganz kleinen landwirtschaftlichen Straßen […]Weiterlesen

2022 Braunsbach

Endlich…Urlaub

Wir haben beide in den letzten Wochen viel … nein, zu viel gearbeitet. Um so mehr sind wir heute glücklich, dass unsere Urlaubswoche über Ostern in Braunsbach am Kocher klappt. Und dass uns COVID keinen Strich durch die Rechnung macht, obwohl die Infektionen im Kollegen- und Freundeskreis immer näher kamen. […]Weiterlesen

Kurztrips

Kurztrips

Hier beschreiben wir unsere Kurztrips – entweder als Blog oder als Bericht nach dem Trip. In dieser Rubrik findet Ihre alle Trips, die nicht länger als zwei Wochen dauern und die wir mit dem Sprinter gefahren sind.

Sprinter

Sprinter

Wie kombiniert man drei Leidenschaften – Paddeln, Campen und Motorradfahren? Wenn das Alles zum Teil „gleichzeitig“ passieren soll, dann braucht man ein Fahrzeug, dass sowohl den Canadier, als auch unsere zwei Motorräder transportieren kann und auch zum Campen geeignet ist: Wir haben unseren Sprinter dafür!

Motorradtouren

2022 Neustart

Bis auf einen kurzen Besuch unserer Werkstätten zur HU 2020 (mit vorherigem Waschen) waren unsere Bikes nun seit 2 1/2 Jahren in der Garage „eingesperrt“. Seit Henriks Knieunfall im Schottland-Urlaub 2019 und wegen der Hospitalisierungsquoten in den letzten beiden Jahren aufgrund von Corona hatten wir aufs Motorradfahren verzichtet. Unsere Bikes […]Weiterlesen

Wanderungen

Wanderungen

Hier unter Wanderungen wollen wir unsere Wanderungen, die wir von zu Hause auf – oder auch gesondert auf unseren Reisen und Trips machen, beschreiben. Für uns als Erinnerungen und für Euch gerne als Ideen zum „Nachlaufen“. Viel Spaß beim Lesen!

Reiseblogs

Reiseblogs

Hier beschreiben wir unsere Reisen – als Blog quasi wie in einem Tagebuch. In dieser Rubrik findet Ihre alle Reisen, die mindestens zwei Wochen dauern oder entsprechend aufwändig in der Planung sind. Und das unabhängig davon, ob wir den Sprinter, die Motorräder oder ein anderes Reisemittel genommen haben.

2021/22 Bardolino

Reiseroute

Von München nach Bardolino sind es gut 400 Kilometer – für die wir sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt ca. 6.5 Stunden (plus Pausen) gebraucht haben. Dabei haben wir den Weg über Garmisch und den Zirler Berg genommen und sind erst bei Innsbruck Süd auf die Autobahn […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Wieder zu Hause

Der Gardasee verabschiedet sich mit schönstem Wetter. Wir fahren am Seeufer nach Riva del Grada um dort, in dem uns bekannten und geschätzten Genossenschaftsmarkt, Speck, Käse und Wein zu kaufen – und natürlich auch den Auftrag von Dietmar „Mein Grappa Amarone ist alle“ zu erfüllen. Das Wetter während der Fahrt […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Regentag

Heute ist so ein richtiger fetter Regentag. Gefühlt hat sich der Gardasee bis zum Sprinter ausgedehnt – die Pfützen auf unserem Stellplatz sind randvoll. Aber wir sind auf sowas vorbereitet. Gut angezogen und fast bis zu Unkenntlichkeit vermummt (ob das erlaubt ist?) … … geht es zum Spülen (und Müll […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Lazise

Heute Morgen haben wir keinen Nebel – der Tag beginnt mit Sonnenschein. Daher machen wir heute einen Spaziergang am See entlang nach Lazise. Hier ist gefühlt deutlich mehr los, als in Bardolino – und das liegt nicht an den vielen Menschen, die den gleichen Spaziergang machen wie wir. Es ist […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Neujahr

Nachdem hier am Campingplatz mächtig geböllert würde – wir sind von einem sehr lauten Kanonenschlag um Mitternacht geweckt worden – haben wir den Jahreswechsel doch live mitbekommen. Was dann allerdings zur Folge hat, dass wir nochmals etwas länger schlafen und uns heute zum Jahresbeginn auch gleich noch eine Dusche gönnen. […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Nebel

Heute lichtet sich der Nebel nicht. Aber das stört und nicht. Wir machen einen Spaziergang nach Garda, dass ca. 3,5 Kilometer nördlich vom Campingplatz liegt. Auch hier gibt es einen Weihnachtsmarkt entlang des Seeufers. Insgesamt ist Garda aber nicht so belebt und attraktiv wie Bardolino. Daher geht es zum Spritz-Trinken […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Bardolino

Wir haben gut geschlafen und werden bei ruhigen See und gutem Wetter wach. Bei mildem Temperaturen machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg in den Ort. In Bardolino ist erstaunlich viel los: Entlang der Uferpromenade ist ein Weihnachtsmarkt aufgebaut (hier kaufen wir am Nachmittag auf dem Rückweg zum […]Weiterlesen

2021/22 Bardolino

Jahreswechsel am Gardasee

Wir haben uns bestens vorbereitet: Wir haben unsere Boosterimpfungen. Wir haben unsere Einreise nach Italien elektronisch angemeldet. Wir haben gestern Abend noch einen Antigenschnelltest (!Negativ!) gemacht, der bei der Einreise noch kein 24 Stunden alt war (sein durfte). Und das alles vollkommen zurecht, damit wir Corona-sicher unseren Jahreswechselurlaub im Sprinter […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Vorletzte Etappe

Kurz nachdem wir gestern Abend im Sprinter waren, hat es zum Regnen angefangen. Der Morgen begrüßt und mit etwas Sonnenschein. Auch heute fahren wir wieder über Land. Kurz hinter Schöningen können wir in einen stillgelegten Tagebergbau schauen. Und jetzt ist auch klar, womit das Kraftwerk (hier im Hintergrund), an dem […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Boarding completed

Das Einparken hat ein wenig gedauert, da die Womos auf Deck drehen und rückwärts einfahren mussten – und das können viele anscheinend nicht. Wir haben unsere Innenkabine in Besitz genommen und einen Deckspaziergang gemacht. Und jetzt sitzen wir beim Ablander-Bier (natürlich auch hier in glutenfrei!) und warten aufs Ablegen.

2021 Nordlicht

Näkemiin Finnland

Wir sind früh aufgestanden, haben zusammengepackt und sind Richtung Fähre losgefahren. In Kotka haben wir nochmal eingekauft, sodass wir mit Frühstück für die nächsten Tage (nach der Fähre) versorgt sind. Und weil wir ausreichend Zeit hatten, haben wir wieder die Landstraße und nicht die Autobahn zum Fährhafen Vuosaari in Helsinki […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Hamina

Heute schauen wir uns Hamina an, das zu den schönsten Städten Südfinnlands gehört. Schon von Weitem fällt der riesige Fahnenmast mit der finnischen Flagge auf, die – sicher auch aufgrund ihrer Größe – andächtig im Wind weht. Der Mast ist mit 100 Metern Höhe, der höchste in ganz Finnland – […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Alleine

So voll, wie es heute Morgen noch war, so leer ist es am Abend. Wir genießen den ganzen Tag die – unverhofft – scheinende Sonne und nutzen den Nachmittag endlich für unsere Gedanken und Festlegungen für unsere Patientenverfügungen. Die Broschüre und die Textvorlagen hatten wir zu diesem Zweck extra mit […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Waldspaziergang

Heute haben wir einen schönen Waldspaziergang gemacht und hier gibt es die Bilder dazu. Ansonsten war es wieder ein entspannender Tag mit Lesen und Sauna. Dass Christiane im Sprinter einen Putzsession eingelegt hat, hat Henrik nicht mitbekommen (zu vertieft in seinem Buch). Und wir haben entschieden, dass wir bis Dienstag […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

See(ge)starre

Erst hatten wir befürchtet, dass es entgegen des Wetterberichts heute ein regnerischer Tag wird. Aber es ist dann doch trocken – nur der Wind bleibt (was hier ein paar Kite-Surfer ausnutzen). Also wird heute nochmals (zum letzten Mal in diesem Urlaub?!) Wäsche gewaschen, die wieder schnell im Wind trocknet, und […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Joensuu

Leider ist heute ein Regentag. Aber das hält uns nicht davon ab, Joensuu etwas anzuschauen, wohl wissend, dass die Städte hier i.d.R. einen überschaubaren Ortskern haben. Joensuu hat „nur“ 77.000 Einwohner und ist damit in etwas so groß wie Bamberg. Als Hauptstadt Nordkareliens aber die größte Stadt hier in der […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Lesen und Sauna

Unser zweiter Tag hier in Lentuankoski ist auch wieder sehr entspannend. Nach dem Ausschlafen und gemütlichen Frühstück backen wir Brownies für den Nachmittag. Bis dahin lesen wir (Henrik) oder hören Hörbücher (Christiane). Als Mittagssnack gibt es Erbsen frisch aus der Schote. Um 5 Uhr geht es, wie schon die letzten […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Sauna und Muikku

Die Sauna war toll und ganz klassisch: Natürlich mit Holz geheizt, See zum Abkühlen und einem klassischen Sauna-„Bad“. Der große Kessel ist voll mit heißem Wasser, beheizt vom Saunaofen. Aus der Leitung kommt kaltes Wasser und in der Schüssel wird das „Bade“wasser auf die gewünschte Temperatur gemischt und mit der […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Am Hyrynjärvi

Wie geplant fahren wir heute weiter. Erste Station ist Kuusamo, wo wir für die nächsten Tage einkaufen. Der Weg dorthin führt an Ruka vorbei, das zu Kuusamo gehört und für seine internationalen ausgetragenen Skisportveranstaltungen bekannt ist – was es außerhalb der Saison auch nicht schön macht. Hinter Kuusamo nehmen wir […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Nichts

Wir sind immer noch in Juuma. Und weil das Wetter bis in den Nachmittag gut war, hat Henrik draußen sitzend in der Sonne viel gelesen. Ansonsten waren wir heute nochmals ins der Sauna und den Rest des Tages ist nichts Berichtenswertes passiert. Nur, dass wir heute Morgen im Sprinter einen […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Halbzeit

Wir sind jetzt etwas über drei Wochen unterwegs. Morgen in 21 Tagen geht die Arbeit wieder los … aber eben erst in 21 Tagen! Der Tag beginnt mit Wäsche waschen und setzt sich mit der kleinen Wanderung (nach einem ausgedehnten Frühstück) fort. Danach gibt es den schon beschriebenen Kaffee auf […]Weiterlesen

Wanderungen

2021 Juuma

Wir sind im Urlaub in Finnland und haben heute vom Campingplatz in Juuma eine kleine Wanderung gemacht. Es waren zwar nur 4 Kilometer, die wir in 1 1/2 Stunden zurückgelegt haben, dafür aber bis auf wenige Meter immer über Trampelpfade am (Hoch)ufer der benachbarten Halbinsel entlang. Bilder Wir belohnen unsere […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Karelien

Heute haben wir zwei Regionen verlassen: Wir sind raus aus Lappland und auch aus der Arktis! Der Weg nach Süden hat uns durch die weite und noch dünner als bisher besiedelte Landschaft Nord-Os-Finnlands geführt. Kurz vor Salla sind wir nahe – es wären nur noch 5 Kilometer – der russischen […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Feuerküche

Wie jeder gute finnische Campingplatz hat auch unserer hier eine überdachte Feuerstelle und Feuerholz. Also wir erstmals über Feuer gekocht: Es gibt Rentiergulasch mit Kartoffeln und Petersilie. Das Ganze gekocht im sogenannten DutchOven, den Henrik extra für diesen Zweck mitgenommen hat. Das Ganze genießen wir am Lagerfeuer mit einem kühlen […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Einkaufen

Wir waren natürlich auch heute in Rovaniemi Keskusta. Und weil hier aus Rovaniemi die berühmten Martinii Puuko herkommen, waren wir natürlich auch im Old Factory Shop. Und Henrik hat auch diesmal wieder einen Puuko gekauft: das 2021 limitierte Haukka (Falke) Jahresmesser Nummer 2386. Den Hinweg über den Kemijoki nehmen wir […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Rovaniemi

Wir brechen zeitig auf und verlassen Manamansalo und den Oulu-Järvi. Der Weg führt uns über Land und einige Kilometer über Öl-Sand-Straßen, z.T. fast einspurig. Später geht es dann über die Hauptstraßen und wir fahren auch ein sehr breites Straßenstück, das explizit – inklusive ausgewiesenen Halteverbot – als Flugzeuglandepiste ausgewiesenen ist. […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Nochmals in der Sauna

Wieder ein entspannender Tag. Wir frühstücken draußen und lesen viel. Das Highlight des Tages ist auch heute wieder der Sauna-Besuch, der uns das „Sauna“-Gefühl erneut ein Stückchen näher bringt. Die Sauna ist ein heiliger Ort für Finnen. Das zeigt sich in diesem Land, das 3,2 Millionen Saunen für 5,4 Millionen […]Weiterlesen

2021 Nordlicht

Zeit verloren

Die Entspannung setzt ein: Heute haben wir fast die Zeit verloren. Gerade noch rechtzeitig haben wir auf die Uhr geschaut und uns den Schlüssel für unser Sauna-Zeitfenster geholt. Tolle zusätzliche Entspannung… So, dass wir für morgen gleich noch eine Session gebucht haben und entschieden, dass wir erst am Dienstag hier […]Weiterlesen